Samstagstraining am Kanal

Da wir an diesem Wochenende doch nicht nach Grav-Insel konnten, hatte ich dann heute Nachmittag ja die Möglichkeit mit Bersrylndsrylsryl und seinem bikenden Nachbarn eine Samstagsrunde zu drehen. Der Bike-Kollege hatte allerdings erst kurz nach 15 Uhr Zeit und so wollten wir uns um 15:15 Uhr treffen. Ich hatte vorher noch schnell ein paar (neun) interessante Punkte zu einer Route zusammen kopiert. Die hatten ich dann auch jenem Nachbarn geschickt, sodass wir sie beide aufs Garmin geladen hatten, um uns dann von den Navis und der OpenMtbMap entlang dieser Punkte routen zu lassen.
Bevor es aber los gehen konnte, mussten wir erst noch einen Flicken ‚verbasteln‘.
Der erste Punkt der Route war Grafenmühle. Um dort hinzukommen nahmen die Navis allerdings mal eine ganz ’neue‘ Strecke.
Der nächste Punkt der Route war in Dorsten eine Fußgängerbrücke über den Wesel-Datteln-Kanal. Von dort ging es aber unmittelbar weiter nach Gahlem. Dort sahen wir uns das Kneippkur-Becken und den Artesischen Brunnen an – und machten eine kurze Pause.
Samstagstraining zum Wesel-Datteln-KanalWeiter ging es am Kanal zum Schloss in Gartrop-Bühl. Dort setzten wir uns in Blumraths Restaurant & Biergarten und prüften einen Weizen. Inzwischen war es doch schon 19 Uhr und wir nahmen jetzt doch besser den direkten Heimweg.

Uwes MTBiken-Daten

  • Gesamtstrecke: 71,05 km
  • reine Fahrzeit: 3:36:56 h
  • Durchschnitt: ø19,65 km/h
  • Maximal: 36,3 km/h
  • Höhenmeter: 395 hm
Gelesen: 1242 · heute: 3 · zuletzt: Mon 17.June 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.