WordPress updatet

Herbststimmung Heute habe ich mal mein debian auf den neusten Stand gebracht.
Leider auch WordPress. Auf den debain-Mirrors ist Version 2.0.5 die Neuste, ich hatte aber schon 2.0.6, so das es dann für mich eher ein downgrade war und natürlich schief ging. Also habe ich die ‚Chance‘ genutzt und gleich auf die aktuelle Version 2.1 updatet – Allerdings nun nicht mehr aus dem debian-Reposity, sondern direkt von den WordPress-Seiten.:

  1. Logischerweise vorher eine Datensicherung.
  2. Dann einfach alle Dateien aus dem neuen Archiv über die vorhandenen Dateien in das WordPress-Verzeichnis kopieren,
  3. einmal ./wp-admin/update.php abarbeiten und gut. :D

Tobevyriasevyrevyr hat offensichtlich die gleichen Erfahrungen gemacht.

Gelesen: 1156 · heute: 2 · zuletzt: Tue 18.June 2019

Trackbacks & Pings

  • Tobias Scherbaum :

    WordPress 2.1…

    Mal schnell WordPress auf Version 2.1 aktualisiert, scheint zu funktionieren. Uwe hat ähnliche Erfahrungen gemacht.
    ……

    12 Jahren ago

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.