Wallfahrt

auf der A42-Brücke

Emmaus ist überall – auch auf unserem Weg nach Kevelaer

Der Regen wurde so stark und ausdauernd, dass die Waldwege um die Rheinpreußenhalde schnell in große Pfützen oder gar kleine Bäche verwandelt waren...

Pfützen am Rhein

Fuß-Wallfahrt 2017

Das sind die Fotos und die Zeiten der Fußwallfahrt 2017 nach Kevelear...

Herbst an der Gnadenkapelle

Die kürzere Strecke

Wir und noch gut dreißig andere Pilger waren auf der Fußwallfahrt von Osterfeld nach Kevelaer...

hinterm Waldfriedhof in Baerl

Verlegen Sie es besser auf morgen

... Kurz vor Aldekerk hatte der Regen aufgehört und so wurden auf den letzten Kilometern auch die Sachen wieder etwas trockener...

Wie immer – nur anders

... kaum Blasen an den Füßen, ein wenig Gnadenvergiftung 😇 und etwas Muskelkater. Aber sonst war die Wallfahrt wieder genial...

Fußwallfahrt 2012 Rückblick

Unterm Strich waren es wieder zwei sehr 'erfolgreiche' Tage, sowohl in spiritueller Hinsicht ...

Über Kevelear

Heute machte ich auf dem Nachhauseweg mal einen etwas größeren Umweg. Ich wollte nämlich erst noch zum Singen nach Kevelaer...

Tour nach Ginderich

Ich bin jedes mal erstaunt, wie schlecht und uneben die neue Brücke im Radwegbereich gefertigt ist...

Die Wallfahrt 2009

... heute war die zweite Etappe der Fußwallfahrt 2009 ...

nach Kevelaer – Teil 1

Heute Früh klingelte der Wecker schon vor sechs (Uhr). Ich hatte mir ja für dieses Jahr mal wieder vorgenommen, die Fußwallfahrt nach Kevelaer mit zumachen....

‚Menschenwege – Gotteswege‘ – Wallfahrt 2008

Auch in diesem Jahr gab es wieder eine Wallfahrt unserer Gemeinde nach Kevelaer...

Fahrrad-Wallfahrt Sonntag

Sonntag und zweiter Teil der Fahrrad-Wallfahrt 2008…

Fahrrad-Wallfahrt Samstag

Erster Teil der Fahrrad-Wallfahrt 2008...

Vortour Teil II

Diesmal reichte es ja, in Xanten-Wardt mit dem Fahrrad los zu fahren. Die Strecke von Osterfeld bis Wardt ist ja so, wie wir sie Sonntag gefahren sind, sehr gut....

Vortour nach Kevelaer

Für heute war die Vortour nach Kevelaer geplant. Wir fuhren wieder zu zweit (Andi und ich).....