Das war die Wallfahrt nach Kevelaer

Gruppenfoto in XantenDie Fahrrad-Wallfahrt ist vorbei.
Wir sind wieder wohlbehalten, leicht geschafft, aber zufrieden zu Hause angekommen und wir hatte sehr viel Spaß. Es hatte aber auch alles gut gepasst. Das Wetter hätte nicht besser sein können. Alle haben sich gut vertragen, – trotz der altersmäßig und trainingsmäßig bunt gewürfelten Truppe.
Auch wenn die letzten zwei Tage unter dem Vorzeichen einer Wallfahrt liefen, muss ich gestehen, dass sich unsere Strapazen sehr in Grenzen hielten und vor allem der spirituelle Part überhaupt nicht mit einer Fußwallfahrt nach Kevelear vergleichbar war. Wir hatten eher einen zwei Tage dauernden Familienausflug.
Über unsere Erlebnisse werde ich sicher noch etwas schreiben. Hier aber erst mal nur schnell die Liste meiner Tachodaten von den Stationen.:

Station Uhrzeit Tages-
Kilometer
reine
Fahrzeit
Durchschn.-
Geschw.
Maximal-
Geschw.
1.Station St.Pankratius 9:00 – 9:47 1,1      
Panne – Kette gerissen 10:06 – 10:30        
Rast auf der HOAG-Trasse 11:05 – 11:30 16,0 1:01:10 16,0 29,7
Fähre Walsum 11:43 – 11:59 20,4     29,7
2. Station Orsoy 12:01 – 12:43 21,2 1:20:49 16,1 29,7
Mittagsrast auf dem Rheindeich 13:00 – 13:45 24,5 1:34:22 16,0 29,7
Rast hinter Rheinberg 14:34 – 14:46 36,7      
St.Petlwyaerlwyalwya Wesel-Büderich 15:18 – 15:43 43,3 2:48:39 15,7 29,7
3.Station unter der alten Rhein-Brücke 16:03 – 16:31 47,8 3:07:15 15,7 29,7
Panne Loch im Schlauch 16:43        
Rast Höhe Fähre Xanten 17:11 – 17:31 56,7 3:07:15 15,7 29,7
Ankunft am Dom Xanten 17:43 59,4 3:53:12 15,5 29,7
5.Station Xanten 9:13 – 9:37        
6.Station Parkplatz vor Sonsbeck 10:01 – 10:43 65,7 4:19:31 15,4 29,7
Ankunft in Kevelaer (Parkplatz) 11:37 80,2 5:12:12 15,6 31,0
           

Uwes Tachodaten

  • Gesamtstrecke: 80,2 km
  • reine Fahrzeit: 5:12:12 h
  • Durchschnitt: 15,6 km/h
  • Maximal: 31,0 km/h

Die Foto-Galerie findet ihr auf der nächsten Seite.:

Seiten: 1 2

Gelesen: 3147 · heute: 2 · zuletzt: Thu 18.July 2019

Trackbacks & Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.