Hiebammenhütten-Tour

Am Bikeweekend-Sonntag waren wir dann wieder zu viert. Als Ziel hatten wir uns für eine 44km lange Tour von Miele zur Hiebammenhütte entschieden. Allerdings Vorsicht der Rundkurs funktioniert nur in die eine Richtung richtig gut. :!:
Gegen 10:30 Uhr starteten wir erst mal entlang der Hoppecke und hoch zum Langenberg und dann scheinbar immer am Rothaarsteig entlang bis zur Hiebammenhütte. Unterwegs machte ich eine kurze Extra-Pause um den GeoCache GC1RQ67 ‚Fickeltünnes‘ (280) zu suchen und zu loggen und auch unterhalb der Bruchhausener Steine und an der Feuereiche kamen wir mal wieder vorbei.
An der Hiebammenhütte lief heute eine Party ’10 Jahre Rothaarsteig‚. Das war gar nicht so schlecht. Es gab ein paar Stände mit ‚Verpflegung‘ und auch ein paar interessante Info-Stande und natürlich die obligatorischen Stände der gemeinnützigen Vereine zum Geld sammeln. :(
Na jedenfalls machten wir dort eine etwas längere Rast, aßen eine Bratwurst und fuhren dann wieder zurück nach Willingen. Diesmal entlang der Uplandbahn-Linie. Das erste Stück hinter Gudenhagen war dann auch gleich ein absolut geiler Trail. Überhaupt hatte diese Strecke gefühlt mehr Abfahrten als Anstiege. HiebammentourSo oft ging es gar nicht bergauf, wie wir bergab gefahren sind. – Auch mein Puls war heute deutlich entspannter als z.B noch am Freitag.
Leider war dann aber in Willingen angekommen unser Bikeweekend auch in diesem Jahr wieder viel zu schnell vorbei. Wir duschten noch im Hotel, verabschiedeten uns von Miele und von Norbert und fuhren wieder nach Hause ins Ruhrgebiet.

Der Rundkurs zur Hiebammenhütte hatte ~48km und ~1200hm, aber die Steigungen waren deutlich leichter zu fahren, als die Steigungen vom Samstag. Es gab lange Abfahrten und ein paar schöne, technisch anspruchsvolle Trails. Außerdem war heute an der Hiebammenhütte eine ‚Party‘ 10 Jahre Rothaarsteig und dort konnten wir dann eine Bratwurst essen und etwas der anspruchsvollen, lokalen Folklore lauschen. ;)

Gelesen: 1672 · heute: 2 · zuletzt: Tue 26.March 2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.