Zickenalarm auf Wikipedia??

Wie eine völlig unnötige Zickerei kommt mir jedenfalls die aktuelle Lösch-Diskussion um einige Linux-Artikel vor, von der ich gerade auf Michael’s Blog erfuhr. Sicher mögen die benannte WP-Artikel keine übermäßige oder gar internationale Relevanz habe, aber es ist ja wohl dennoch schön, wenn man auf Wikipedia auch Informationen zu Themen findet, die nur wenige betreffen. Ohne jetzt Artikel gegeneinander ausspielen zu wollen, frage ich mich, ob gerade Artikel wie der über die OpenRheinRuhr unwichtiger sein soll, als Artikel wie zum Beispiel – und wirklich nur zum Beispiel – dieser über Rudolf Weckerling?? (Nicht dass jetzt jemand auf die Idee kommt, ich möchte Herrn Weckerling weg haben.)
Bisher dachte ich immer, dass Wikipedia schon danach strebt, allumfassend zu informieren. Das ist dann ohne OpenRheinRuhr-Artikel ja nicht mehr der Fall..

Gelesen: 883 · heute: 2 · zuletzt: Mon 21.May 2018

One Response to “Zickenalarm auf Wikipedia??

  • Es ist furchtbar mit diesen Löschwütigen. Zwei bis drei Leute mit eutrophiertem Ego zwingen viel mehr Leuten zermürbende Diskussionen auf und halten so noch zusätzlich die vernünftigen Leute vom Schreiben von Artikeln ab. Die deutsche Wikipedia ist urdeutsch im übelsten Sinne des Wortes geworden. Hausmeister und Blockwarte haben die Macht übernommen und die Vereinsmeierei grassiert. Ärgerlich ist auch, wie agressiv und beleidigend diese simpel begründeten Löschanträge sind. „Relevanz kann ich in diesesem Technogeschwurbel keine erkennen“.. usw. Sicher geht es vielen wie mirwie vielen anderen: Eigentlich würde gerne Artikel schreiben aber ich habe keine Lust mich auf dieses Gekeife einzulassen-

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.