Radkarte fetzt nicht wirklich

Im KaisergartenNeulich schrieb ich ja, dass ich jetzt die Bikekarte von User:Radfahrer benutze, weil die so gut sei. Inzwischen sehe ich das etwas anders. Die Karte wird zwar jeden Tag neu berechnet, aber dummerweise tauchen alle ‚Wanderwege oder Trampelpfade‘, die ja mit ‚highway=path‚ getaggt werden sollen, nicht in der Karte auf. Offensichtlich werden solche Wege schon bei OpenCycleMap.org nicht mit auf die Fahrrad-Karte übernommen!? :-( Hier im direkten Vergleich kann man das am Beispiel der Tester Berge gut erkennen. Zwischendurch hatte ich daraufhin schon mal ein paar Wege auf ‚highway=track‚ umgetaggt, aber eigentlich ist das ja auch falsch. Burg HardensteinSpeziell die Trails in den Tester-Bergen sind auf jeden Fall nur ‚Einspurig‚. Auch das OSM-Wiki sagt nichts anderes…

Wenn ich also weiterhin die Radkarte verwende, werde ich laut Tagwatch immerhin 8862 Wege nicht sehen. :-( Also werde ich mir wohl eine andere Karte für mein Navi suchen müssen.
Eine Alternative die ich jetzt ausprobieren werde, ist OpenMTBmap.

Nachtrag:
Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten benutzen ich nun die Karten von openmtbmap und bin begeistert! :-)

Gelesen: 1075 · heute: 2 · zuletzt: Thu 18.July 2019

Trackbacks & Pings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.